Länderinfo Brasilien – Explosion der Sinne

01/01/2014

Sie wollen nach Brasilien? Bitte sehr. Aber glauben Sie nicht, dies sei ein Ziel für nur einen Urlaub – und dauerte er noch so lange. Brasilien ist das fünftgrößte Land der Erde und seine Ausmaße werden meistens unterschätzt.

Rio de Janeiro, die Stadt am Zuckerhut, steht meist an erster Stelle der Reise-Wunschliste. Wussten Sie, dass allein der Staat Rio so groß ist wie die Schweiz? "In sechs Tagen schuf Gott die Welt, am siebten Tag Rio de Janeiro, die schönste Stadt der Welt". Das behaupten zumindest die "Cariocas", ihre Einwohner. Einzigartig ist die Lage dieser pulsierenden Weltmetropole mit ihren berühmten Stränden und den beiden Wahrzeichen, dem Zuckerhut und dem Corcovado mit der Christusstatue.

Was die ehemalige portugiesische Kolonie so deutlich vom Rest des südamerikanischen Kontinents unterscheidet, sind seine Einwohner. Brasilianer sind fast durchweg freundliche, aufgeschlossene, hilfsbereite Menschen, die auch mit Fremden am liebsten feiern. Anlässe dafür gibt es ständig. Es stört die Brasilianer auch nicht, dass ihr Land einer der größten Schuldner der Welt ist, dass in der Hauptstadt Brasilia ein Polit-Skandal den anderen jagt oder dass die Hälfte aller Kinder auf der Straße leben müssen. Ein brasilianisches Sprichwort heißt: "Das Volk ist stärker als sein Schicksal."

Im Süden Brasiliens (im Dreiländereck Brasilien, Argentinien, Paraguay) befindet sich eine Sehenswürdigkeit, um die es vom Rest der Welt beneidet wird - die Wasserfälle von Iguacu. Sie sind zwar nicht die höchsten der Welt, aber die spektakulärsten sind sie mit Sicherheit. Auf breiter Fläche und über mehrere große Becken stürzen jede Sekunde 1.750 Kubikmeter Wasser über 60 m hohe Klippen.

Das Pantanal im Südwesten Brasiliens ist das größte Sumpfgebiet Südamerikas (230.000 qkm). Hier gibt es Brillenkaimane, Silberreiher, Wasserschweine und Marabus. Das riesige Süßwasserbiotop ist ein Paradies für alle Naturliebhaber. Verschiedene Pousadas bieten Package-Touren mit fachkundiger Führung durch das Naturschutzgebiet an.

Die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia liegt an der Allerheiligenbucht. Entdecken Sie die Altstadt Pelourinho mit ihren farbenfrohen Häuserfassaden und pittoresken Barockvierteln. Hier schlägt auch das Herz der afro-brasilianischen Kultur: Samba- und Reggae-Rhythmen klingen aus den Kneipen und Bars. Die langen, palmengesäumten Sandstrände von Salvador, Recife und Fortaleza laden zum Baden ein.


Der gigantische Amazonas-Urwald, ist das größte biologische Erbe der Menschheit. Ein Aufenthalt in einer der zahlreichen Urwald-Lodges oder während einer Bootsfahrt auf dem Amazonas ermöglichen den direkten Kontakt mit der dortigen Fauna und Flora.

Brasilien bietet Naturwunder, verbunden mit einer Kultur, die auf der Aufgeschlossenheit und der Lebensfreude der Menschen beruht. Es bietet weit ausgedehnte Küsten mit großartigen Badeorten und bester Hotel-Infrastruktur oder kleine natur belassene Strände mit ländlichen Pousadas.

Bereiten Sie Ihre Reise mit uns vor, packen Sie die Koffer und lassen Sie sich von Brasilien verzaubern.

Please reload

Reiseberichte, Länderinfos & News

Benötigen sie mehr Infos?
Wir beraten Sie gerne!
> Tel: +49 (0)9180 - 28 81

> Montag - Freitag

> 09:00 - 18:00 Uhr
> Mail schreiben

 

Please reload

Wählen Sie ein Thema

© 2019 by Westphal-Touristik