Länderinfo Vietnam - "Good Morning" – Vietnam

14/08/2013

Welche Bilder drängen sich auf, wenn wir an Vietnam denken: Spitzhüte über smaragdgrünen Reisefeldern? Alte Schwarzweißfotos aus der Kolonialzeit von schlanken, schwarzhaarigen Frauen in weißen Gewändern? Soldaten und rote Fahnen? Weiße, von Kokospalmen gesäumte Sandstrände? Luxuriöse Urlaubsorte?

All das ist Vietnam und noch viel mehr, ein Land mit einer Vergangenheit so reich wie der Boden seiner leuchtend grünen Flussdelta. Vietnam ist ein Land, wo Traditionen auch heute noch von Bedeutung sind. Mit 54 verschiedenen Minderheiten, von denen die meisten in entlegenen Gebieten nach uralten Bräuchen leben, bietet dieses Land unvergleichliche Möglichkeiten der kulturellen Erkundung.

Vietnam ist ein schönes Reiseland, das sich in Form einer Sanduhr über 1.600 km an der Ostküste der indochinesischen Halbinsel entlang erstreckt. Die Vietnamesen vergleichen die Form ihres Landes mit einem Schultertragestock aus elastischem Bambus, an dessen Enden zwei Reiskörbe hängen, das fruchtbare Mekong Delta im Süden und das des Roten Flusses im Norden. An die Reisfelder dieser Ebene schließen sich nach Westen große Gummiplantagen an, die in wellige, mit dichtem Dschungel bedeckte Hügel übergehen, bis diese zerklüfteten, bis über 3.000 m hohen Gebirgen, Platz machen. An der mehr als 3.200 km langen Küstenlinie reihen sich endlose Strecken leerer, weißer Sandstrände.

Von tropischen Küstenniederungen bis zu gemäßigten Klimazonen in über 2.000 m Höhe hat Vietnam alles zu bieten. Im Süden dauert die Regenzeit von Mai bis November, doch im allgemeinen beschränken sich kurze Regengüsse auf den späten Nachmittag. An der Küste Mittelvietnams herrscht die trockenste Jahreszeit von Juni bis Oktober. Besucher des Nordens sind oft erstaunt über die ausgeprägten Jahreszeiten dieser Regionen, deren Sommer heiß und feucht sind, die Winter hingegen erfrischend kühl.

Außer schönem Wetter, spektakulären Naturschönheiten und seinen historischen Stätten ist der größte Reichtum Vietnams seine offenen Menschen und einer Gastfreundschaft die Krisen und Kriege überdauert hat. Da dieses Land lange von der Außenwelt abgeschnitten war, hat es eine reizvolle Unschuld bewahrt, die anderen Touristengegenden fehlt. Seit es vor einem Jahrzehnt fremden Besuchern seine Tore geöffnet hat, sind sehr gut Hotels, Resortanlagen und viele touristische Einrichtungen entstanden, die internationalem Standard entsprechen.

Nach ca. 15 Jahren der Orientierung hat die vietnamesische Wirtschaft nennenswerte Fortschritte erreicht, und die Wachstumsraten sind ziemlich hoch. Viele Firmen siedeln von China nach Vietnam um, da die Arbeitskräfte billiger sind und die Qualität besser ist.

Leider ist in Vietnam inzwischen auch der Massentourismus eingekehrt. Es werden selbst von Discountern günstige Reisen angeboten. Dabei wird oftmals vergessen, dass viel Zeit für Flüge, auch innerhalb des Landes, für Beförderungen etc. auf der Strecke bleibt und diese Zeit für ausreichende Besichtigungen sowie für einen erholsamen Badeaufenthalt nicht mehr zur Verfügung steht. Dies ist zu schade, denn das geschichtsträchtige Land mit seinen faszinierenden Landschaften, den quirligen Städten und seiner Kultur verdient unsere Aufmerksamkeit.

Eine Übernachtung auf einer Dschunke während einer Bootsfahrt durch die wunderschöne Halong (Drachen-)-Bucht mit seinen mehr als 3000 malerischen Kalksteininseln, sollte unbedingt in einer Reise beinhaltet sein.. Für ausführliche Besichtigungen in der alten Kaiserstadt Hue benötigt man 2 - 3 Nächte und im charmanten Städtchen Hoi An (Weltkulturerbe) empfehlen wir einen Badeaufenthalt. Eine Fahrt durch das Mekong-Delta sowie eine Besichtigung des Tunnelsystems von Cu Chi muss ebenso eingeplant sein. Wer mehr Zeit für eine Reise nach Vietnam aufbringen kann, sollte auch den Norden mit seinen Bergvölkern besuchen.

Wir kennen das Land und stehen Ihnen für eine ausführliche Beratung gerne zur Verfügung.
 

Please reload

Reiseberichte, Länderinfos & News

Benötigen sie mehr Infos?
Wir beraten Sie gerne!
> Tel: +49 (0)9180 - 28 81

> Montag - Freitag

> 09:00 - 18:00 Uhr
> Mail schreiben

 

Please reload

Wählen Sie ein Thema

© 2019 by Westphal-Touristik